KLINIK MENTERSCHWAIGE

Psychisch erkrankt - das kann jeden treffen!

Wussten Sie, dass bereits im Jahr 2009 erstmals mehr Krankheitsfälle am Arbeitsplatz durch psychische Erkrankungen als infolge von Herz- und Kreislauferkrankungen festgestellt wurden? Damit stehen psychische Erkrankungen bei Fehltagen schon an vierter Stelle, obgleich dieses Thema in weiten Kreisen der Bevölkerung immer noch tabuisiert wird.

Aber wann bin ich psychisch krank?

Seelische Hochs und Tiefs kennt fast jeder. Die meisten Menschen kommen mit dem Auf und Ab ihres Seelenlebens sehr gut alleine zurecht. Viele tauschen sich darüber mit ihrem Lebenspartner oder ihren Freunden aus und finden so wieder zu einem inneren Gleichgewicht. Manchmal reichen jedoch solche Gespräche mit vertrauten Personen nicht aus. Wenn eine psychische Krise über Wochen andauert, ist ein Gespräch mit einer Psychotherapeutin oder einem Psychotherapeuten ratsam.

Unsere Psychotherapeuten können Ihnen hier helfen. Sie sprechen mit Ihnen, um festzustellen, ob Sie psychisch krank sind.

Wenden Sie sich an unsere Ambulanz, wenn Sie in seelische Not geraten sind. Wenn Sie z.B. mit Ängsten und Depressionen nicht mehr alleine fertig werden, wenn Konflikte im täglichen Leben Ihnen den Boden unter den Füßen wegziehen, Sie sich der Welt gegenüber ohnmächtig und ausgeliefert fühlen, wenn alles über Ihnen zusammen zu stürzen droht, oder wenn Sie häufig krank sind und keine organischen Diagnosen gefunden werden.

Ambulanz der Klinik Menterschwaige

Geiselgasteigstr. 203 – 81545 München

Tel: 089 – 64 27 23 24

Fax: 089 – 64 27 23 96

Montag – Freitag 09.00 – 16.30 Uhr

(danach Umleitung auf Klinik-Zentrale)

sowie nach Vereinbarung

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!