header

Anmeldung

menterschwaigetitelWenn Sie sich in der Klinik Menterschwaige behandeln lassen möchten, bitten wir Sie, sich zunächst in unserer Klinikambulanz (PIA) telefonisch anzumelden um ein Vorgesprächstermin zu vereinbaren. Wenn möglich bitte bringen Sie zu diesem Gespräch den ausgefüllten Anamnesefragebogen mit. 
In einem Erstgespräch informieren sich unsere therapeutischen Mitarbeiter über Ihre Erkrankung und Ihren Gesundheitszustand und entwickeln eine Therapieempfehlung. 

Wir besprechen, ob Ihnen eine Behandlung in der Klinik Menterschwaige helfen kann und wie lange die Therapie dauern sollte.                                                              

Bitte bringen Sie zur Aufnahme folgende Unterlagen mit:

• Bericht Ihres behandelnden Arztes bzw. Psychologischen Psychotherapeuten
• Alle Unterlagen bisheriger stationärer und ambulanter psychotherapeutisch/psychiatrischer Behandlungen
• medizinische Vorbefunde soweit vorhanden
• Ihre Versicherten-Karte (bereits zum ersten Gespräch)
 Anamnesefragebogen (bitte einfach anklicken, dann öffnet sich der Bogen als PDF-Dokument) 

Wir unterstützen Sie gerne und stehen Ihnen bei Fragen zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, bemühen wir uns um einen möglichst unbürokratischen Aufnahmeprozess. Unsere Servicemitarbeiterinnen im Sekretariat vereinbaren gerne mit Ihnen einen Termin für ein Vorgespräch.

Kontakt

Sie erreichen unsere Psychiatrische Institutsambulanz (PIA)

jeweils Montag – Freitag von 09:00 – 16:00 Uhr bzw. nach Vereinbarung (danach Umleitung auf Zentrale)
Tel.:  089 / 64 27 23 - 24
Fax:  089 / 64 27 23 - 95
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir möchten für Sie da sein, wenn Sie unsere Hilfe benötigen. Deshalb ist rund um die Uhr ein Diensthabender Arzt in der Klinik ansprechbar.

In Notfällen kann auch eine sofortige Aufnahme zur Krisenintervention erfolgen. Dies ist auch an Sonn- und Feiertagen möglich.

­